Musik 21 Festival 2020 »Musik für eine Stadt | Ins Freie«
5. September 2020 | Uelzen
 

Musik 21 Niedersachsen hat ausgesuchten Städten mit einer größeren musikalischen Aktivitätsdichte angeboten, sich für das Projekt »Musik für eine Stadt« zu bewerben. Die aus den Bewerbungen ausgesuchte Stadt, im Jahr 2020 Uelzen, bekommt vom Jahresbeginn bis zu den Aufführungen im Herbst einen »Composer in Residence« zugestanden. 2020 ist es der Komponist Matthias Kaul. Er wird mit den verschiedenen Gruppierungen des Ortes realistische zeitgenössische Konzepte, Kompositionen oder Improvisationen erarbeiten. All die entstandenen Musiken werden dann gebündelt am 5. September 2020 in verschiedenen Räumen (Plätzen etc.) des Ortes aufgeführt. Geplant ist der Tag als ein großes Wandelkonzert, an dem die Ensembles mehrfach spielen und das Publikum von Ort zu Ort wandeln – passend zum Jahresthema 2020 von Musik 21 Niedersachsen: »Im Freien«.