Klangbrücken Festival
22. bis 26. April 2022

Musik 21 Niedersachsen in Kooperation mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, dem Sprengel Museum Hannover, der Hannoverschen Gesellschaft für Neue Musik, der NDR Radiophilharmonie, dem Staatstheater Hannover und weiteren freien Musikinstitutionen

Die Fremdheit in der fremden Sprache überwinden

Das Festival ist der vielfach preisgekrönten, 1945 geborenen koreanischen Komponistin Younghi Pagh-Paan gewidmet, die seit 48 Jahren in Deutschland lebt und deren Werke mit ihrer Vielfalt an musikalischen Formaten einen Brückenschlag zwischen ostasiatischer und europäischer Kultur repräsentieren.

Incontri – Institut für Neue Musik und Studierende der HMTMH
Hannoversche Gesellschaft für Neue Musik
Kammerorchester Hannover | Ensemble ECLAT (Seoul)
Ensemble S
Kuss Quartett
Ensemble Oktoplus
Ensemble Megaphon

 

 

Förderer:

Die Konzerte 2022