Lorin Strohm

Nguyễn Baly & Tara Transitory
Thomas Pfaffinger
Neo Hülcker
Frauke Aulbert
Schlagwerk Nordwest
Ensemble Schwerpunkt
Simon Gutfleisch
Ascolta Ensemble
BlueScreen Ensemble
uvm.

Tickets ab sofort bei reservix und an allen VVK Stellen verfügbar:
➡️  Tickets für das Musik 21 Festival

Preise:
Tagestickets für die Kunsthalle: 5 EUR /erm. 3 EUR
Konzerte im TheOs: 15 EUR / erm. 8 EUR
Musikschul-Konzert im TheOs: 5 EUR /erm. 3 EUR

Solidaritäts-Ticket: 15 EUR

Festivalprogramm

➡️ Programmübersicht [pdf]

Sonntag 04. September 2022
Kunsthalle Wilhelmshaven

➡️ Pre-Festival Appetizer: Frantic Percussion Ensemble spielt Matthias Kaul
Kompositionen für Fahrräder in einer Ausstellung zu Fahrrädern in der Kunst


Donnerstag, 22. September 2022
Kunsthalle Wilhelmshaven, ab 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

➡️ Klanginstallation »Topography of Vulnerabilities #5« von Nguyễn Baly & Tara Transitory

13:00-14.30 Uhr & 16:00-17:30 Uhr
➡️ »Ein kleiner verschluckter Ozean« | Intervention von Neo Hülcker
Südstrand-Promenade, vor dem Hotel Seerose
➡️ JETZT ANMELDEN

16:00 Uhr | Adalbertachse, direkt vor der Kunsthalle
➡️ »Limbus« | Intervention von Thomas Pfaffinger

Kunsthalle Wilhelmshaven
16:00 Uhr
➡️ Filmvorführung | »Three Realities« (2022) | Ein MusikFilmTheater (UA)
Ensemble L’ART POUR L’ART

Kunsthalle Wilhelmshaven, 19:00 Uhr
➡️ Festivaleröffnung mit Nachwuchskonzert
Kuration: Snezana Nesic


Freitag, 23. September 2022
Kunsthalle Wilhelmshaven, ab 13:00 Uhr

➡️ Klanginstallation »Topography of Vulnerabilities #5« von Nguyễn Baly & Tara Transitory (Berlin)

13:00-14.30 Uhr & 16:00-17:30 Uhr
➡️ »Ein kleiner verschluckter Ozean« | Intervention von Neo Hülcker
Südstrand-Promenade, vor dem Hotel Seerose
➡️ JETZT ANMELDEN

16:00 Uhr | Adalbertachse, direkt vor der Kunsthalle
➡️ »Limbus« | Intervention von Thomas Pfaffinger

Kunsthalle Wilhelmshaven
16:00 Uhr
➡️ Filmvorführung | »Three Realities« (2022) | Ein MusikFilmTheater (UA)
Ensemble L’ART POUR L’ART

Landesbühne, Studiobühne TheOs, 18:00 Uhr
➡️  Konzert Schlagwerk Nordwest (Oldenburg)
Leitung: Axel Fries

Landesbühne, Studiobühne TheOs, 20:30 Uhr
➡️  Konzert Ensemble Schwerpunkt (Hannover/Berlin)
Blechbläserquintett


Samstag, 24. September 2022

Kunsthalle Wilhelmshaven
11:00 Uhr
➡️ Filmvorführung | »Three Realities« (2022) | Ein MusikFilmTheater (UA)
Ensemble L’ART POUR L’ART

Garten der Kunsthalle Wilhelmshaven
➡️ 1-zu-1-Minikonzerte
Frauke Aulbert singt je 15 Minuten für eine einzelne Person – nach Voranmeldung
➡️  JETZT ANMELDEN

Kunsthalle Wilhelmshaven
12:00 Uhr & 18:00 Uhr
➡️ Vlog #1 – »du wirst nicht glauben, was mir gestern passiert ist« (2022)
Für Solo Saxophon, Video und Elektronik Komposition,
Video, Konzept: Daniel Moreira
Regie, Video, Konzept: Vendula Nováková
Saxophon: Udo Grimm
Performance im Video: Christoph Heinrich

Landesbühne, Studiobühne TheOs, 15:00 Uhr
➡️ Abschluss des Musikschul-Projekts
Leitung: Simon Gutfleisch

Landesbühne, Studiobühne TheOs, 20:30 Uhr
➡️  Konzert Ascolta Ensemble (Stuttgart)
Werke der Schreyahn-Stipendiant:innen Elnaz Seyedi & Francesco Ciurlo


Sonntag, 25. September 2022

Am Adalbertplatz Wilhelmshaven
➡️  Mauricio Kagel: Eine Brise
111 Wilhelmshavener Fahrradfahrer:innen
Kooperation mit dem ADFC Wilhelmshaven

Garten der Kunsthalle Wilhelmshaven
➡️ 1-zu-1-Minikonzerte
Frauke Aulbert singt je 15 Minuten für eine einzelne Person – nach Voranmeldung
➡️  JETZT ANMELDEN

Kunsthalle Wilhelmshaven, 15:00 Uhr
➡️ Konzert BlueScreen Ensemble (Oldenburg)
Improvisierte Musik – Leitung: Jochen Fried

Kunsthalle | Studiobühne TheOs | Öffentlicher Raum
Kunsthalle, Adalbertstraße, Wilhelmshaven, Deutschland

22.09.2022 | 13:00
Wilhelmshaven
Kunsthalle | Studiobühne TheOs | Öffentlicher Raum

Musik 21 Festival 2022

22|09 - 25|09|22

Musik 21 Festival 2022 | 22. bis 25. September 2022
Wilhelmshaven | »Radikale« 

➡️ Programmübersicht [pdf]

Vielfältig sind die Zugänge zu neuen Klangwelten, die das Musik 21 Festival „RADIKALE“ unter der Kuration von Ole Hübner aufzeigt: Mit dem vielfach ausgezeichneten Nachwuchsprojekt Schlagwerk Nordwest und dem BlueScreen Ensemble, einem Improvisationsensemble von Menschen mit und ohne Behinderung, sind zwei einzigartige Gruppierungen aus der Region vertreten; hinzu kommen langjährige Netzwerkpartner von Musik 21 Niedersachsen, u.a. das Ensemble Schwerpunkt, eines der wenigen Blechbläserquintette für Neue Musik mit entsprechend selten zu hörendem Repertoire.

Aufgeführt werden u.a. heute oft vernachlässigte Werke der 1960er bis 80er Jahre, die unter Einfluss einen Grundstein zur heutigen interdisziplinären Pluralität zeitgenössischer Musik legten: So etwa werden 111 fahrradfahrende Wilhelmshavener:innen Mauricio Kagels Konzept „Eine Brise“ in ihrer Innenstadt umsetzen. Daneben sollen viele weitere innovative Formate des Erlebens und Verstehens (1-zu-1-Performances, Workshops in Kooperation mit der städtischen Musikschule, filmische Aufführungsformate, eine akustisch-architektonische Bespielung der Kunsthalle u.v.m.) die neuen, ungewohnten, „un-erhörten“ Klänge vier Tage lang direkt in die Stadt hineintragen.

➡️ GESUCHT: 111 fahrradbegeisterte Wilhelmshavener:innen


Musik 21 Festival - Überblick