(c) Nader Ismail

Muriel Razavi. Viola
N.N. Film

musica assoluta:
Eva Ludwig. Flöte
Dorothea Lademann. Oboe
Ishay Lantner. Klarinette
Nicole King. Fagott
Kartini Suharto-Martin. Horn
Nozomi Nambara. Trompete
Larissa Henning. Posaune

Sokratis Trouptsidis. Percussion
Thodoris Koskinas. Percussion
Nicos Grammeros. Percussion

Eugene Shon. Klavier

Katharina Giegling. Violine
Kate Maloney. Violine
Emily Mücke. Violine
Jana Metasch. Viola
Emilia Stephien. Viola
Monica Grion. Viola
Aleke Alpermann. Violoncello
Nigel Thean. Violoncello
Karsten Schulz. Kontrabass

Thorsten Encke. Dirigent

➡️ Tickets online und an der Abendkasse

Thorsten Encke (*1966) – Deutschland
It is noisy in the ocean (2021)
für Ensemble

Charlotte Bray (*1982) – England
Zustände (2016)
für Violine, Bratsche, Cello, Klavier (2016)

Thorsten Encke
Water Melodies (2016)
für Viola and Orchester

Tonstudio Tessmar
Tonstudio Tessmar, Reinhold Schleese-Straße, Hannover, Deutschland

03.06.2022 | 19:00
Hannover
Tonstudio Tessmar

VORTEX # 3: Water Planet

musica assoluta

VORTEX – Der Zeitenwirbel

Orchester musica assoluta feiert 10-jähriges Jubiläum mit 5 Tagen Musik, Videokunst, Performances und Tanz im Tonstudio Tessmar in Hannover

Fr, 03. Juni 2022 | Day 3: WATER PLANET | 19 Uhr | Tonstudio Tessmar

”Zustände bezieht sich auf die verschiedenen Formen von Eis, die das Stück inspiriert haben.“ Ob bei Charlotte Bray oder Thorsten Encke – es geht um die ökologischen Veränderungen unserer Welt unter dem besonderen Aspekt des Wassers. Der künstlerischen Verarbeitung wird die wissenschaftliche Sichtweise entgegengesetzt: Kurzfilme, in denen es um Fakten der Erderwärmung und der Veränderung der Meere geht, werden zwischen den musikalischen Beiträgen gezeigt.

Zum 10-jährigen Jubiläum von musica assoluta wird es turbulent zugehen: Mit VORTEX wirft das renommierte hannoversche Orchester ein Schlaglicht auf die gesellschaftliche Wirklichkeit, auf den „Zeitenwirbel“ vor dem drohenden Kollaps. Dabei transformieren die Musiker*innen gemeinsam mit Gast-Künstler*innen dieses Kernthema in Musik. Vital, zärtlich und voller Energie, mit lustvoller Darstellungsfreude und stiller Zurückhaltung wird das Tonstudio Tessmar in ein Welttheater verwandelt. Konzerte, Videokunst, Performances und Tanz erzählen von politischen Lügen, Stillstand und dem Aufbruch in Zeiten der Pandemie, von stürzenden Wassern, dem Verlust der Heimat und dem Wirbel einer sich rasant verändernden Welt. Das Ensemble musica assoluta lädt ein, sich verwandeln zu lassen, zu hören und zu sehen; gemeinsam auf eine Reise ins Innere des Denkens und Fühlens zu gehen. Denn dort ist Klang, ist Musik. Dort ist niemand allein.

„Als Ensemble musica assoluta erlauben wir uns, die musikalische Sprache zu nutzen, um auf die heutige Zeit Bezug zu nehmen. 10 Jahre haben wir alle Disziplinen, alle Musikstile in höchster Detailverliebtheit und mit innigstem Herzblut zum Erleben gebracht. Mit VORTEX gipfelt all unser Schaffen in einer Reihe, die gespickt ist von Lebendigkeit, Zusammenbruch, Zusammenkunft und Neuanfang. Wir freuen uns auf Sie und können es kaum erwarten!“

– Katharina Giegling, Konzertmeisterin musica assoluta –

VORTEX

03.06. 2022
Hannover
VORTEX # 3: Water Planet
musica assoluta