Grafik: James Poelmann

Daniel Agi, Flöte
Udo Grimm, Klarinette
Christoph Hahn, Klavier
Stephan Meier, Schlagzeug und Leitung
Josje ter Haar, Violine
Jessica Kuhn, Violoncello

Ennio Morricone (1928–2020)  – Fluidi (2000)

Julian Anderson (* 1967) – The Colour of Pomegranades (1997)

Josef Matthias Hauer (1883–1959) – Musikfilm (1927/1994, arr. Johannes Schöllhorn)

Mauricio Kagel (1931–2008) – Märsche den Sieg zu verfehlen (1975/2020)

ASTOR Grand Cinema
ASTOR Grand Cinema, Nikolaistraße, Hannover, Deutschland

22.08.2021 | 11:00
Hannover
ASTOR Grand Cinema

Kinomusik à la Valentin

Das Neue Ensemble

Nachholtermin des Neujahrskonzertes

»Meine Ansicht ist: Man sollte jedesmal bei so einem klassischen Abend zur Erholung des kleinen Mannes einen schönen Strauß-Walzer, Tölzer Schützenmarsch oder Glühwürmchen-Idyll dazwischen spielen.« Das Neue Ensemble nimmt Karl Valentin wörtlich und spielt am ersten Tag des neuen Jahres traditionell alle fünfzehn Minuten einen Marsch – den Sieg zu verfehlen – mit »Film-«Musik und neuen Märschen.