Philipp Henkel

Ilgin Ülkü – Violine
Martin Stier – Saxophon
Hinako Inoue – Piano
Philipp Henkel – Video Elektronik

● Ilgin Ulku – Ich muss dir ehrlich sagen (2019)
● Jaime Farias Rojas – Puntos en el Aire (2016)
● Rachel C. Walker – 浮沤 [fu’ou] (2016)
● Dilxat Dawut – no title (2019)
● Stylianos Dimou – machine learning (2018)
● Emanuele Grossi – Imper_sonate (2023)
● Jaime Farias Rojas – Sobre el espacio entre las notas (2019)

Kleiner Sendesaal des NDR
Kleiner Sendesaal des NDR, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer, Hannover, Deutschland

28.09.2023 | 20:00
Hannover
Kleiner Sendesaal des NDR

Musik 21 im NDR: Gradients

Ensemble Quarks

➡️ Programmheft als pdf

Einführungsgespräch um 19.30 Uhr

Das junge Ensemble Trio Quarks lädt zu einem außergewöhnlichen Abend ein, der die Vielfalt zeitgenössischer Musik zelebriert. Das Trio Quarks aus Hannover besteht aus der Ost-West Divan Violinistin und Komponistin Ilgin Ulku, der japanischen Pianistin Hinako Inoue und dem Saxophonisten Martin Stier. Alle drei Musiker haben sich einen Namen als erstklassige Interpreten zeitgenössischer Musik gemacht und versprechen ein einzigartiges Konzerterlebnis.

Das Trio Quarks wird in diesem Konzert ein Programm präsentieren, das unter dem Thema “Übergänge” steht. Die Musiker werden eine Vielfalt von Stücken und Improvisationen spielen, die mit den vorhandenen Instrumenten und Spannungen spielen und eine Symbiose aus Solo bis Trio Literatur darstellt. Dabei werden gezielt Kompositionen für diese Besetzung gespielt, wie die Werke von Ilgin Ulku und Dilxat Dawut. Zusätzlich wird jedes Ensemblemitglied solistische Stücke beisteuern, wie Rachel C. Walkers Klavier-Solo, Stylianos Dimous Saxophon-Solo und Emanuele Grossis Violine-Solo.

Das Herzstück des Konzertes liegt im Gradienten zwischen den Solo-Instrumenten und dem Trio. Das Trio ist historisch immer eine Besetzung gewesen mit einer viel stärkeren solistischen Komponente als das Quartett, weshalb in dieser Konzertidee der Übergang zwischen solistischen Klängen hin zu einem uniformen Klang im Mittelpunkt steht.

Das Konzert findet am 28.09.2023 im kleinen Sendesaal des NDR in Hannover statt und verspricht ein einzigartiges Erlebnis für alle Musikliebhaber und -kenner. Seien Sie dabei, wenn das Trio Quarks eine Klanglandschaft erschafft, die Sie in eine Welt zeitgenössischer Musik entführt.