F. Legnano

Gordon Kampe | künstl. Leitung
Ivan Bazak | Bühnenbild

Laurin Nobis
Sophia Nee
Jasper Weißbach
Charlotte Blecker
Yuma Meyer-Brandt

15 Euro | 10 Euro ermäßigt | freie Platzwahl

Oder nutzen Sie den Vorteil des Festivaltickets:
Alle Konzerte für 100 Euro |  70 Euro
anstatt 120 Euro | 85 Euro

Reservierungen unter info@musik21niedersachsen.de

Abholung der resevierten Karten an der Abendkasse vor Ort spätestens 15 min. vor Konzertbeginn

Theater in der List
Theater in der List, Spichernstraße, Hannover, Deutschland

06.09.2019 | 20:00
Hannover
Theater in der List

Musik 21 Festival 2019 | »Totalitarismus« | Konzert | Musik 21 Nachwuchs

Ensemble L'ART POUR L'ART

»Unsere Version der Vision«

Staunen – das ist die Voraussetzung für neue Ideen und neue Musik! Träumen von etwas, das unbedingt Wirklichkeit werden soll – so entsteht eine eigene Musik! 100 Jahre, nachdem sich Künstler mit der Bauhaus-Gründung zusammengefunden hatten, um nach der Katastrophe des ersten Weltkrieges nach einer neuen Kunst, nach neuen Lebensentwürfen zu suchen, könnt Ihr Eure Ideen zur Gegenwart gestalten. Gemeinsam mit dem Komponisten Gordon Kampe und dem Künstler Ivan Bazak werden in den Werkstätten Junger Komponisten und in der Staun-Akademie Arbeiten entwickelt, die im Rahmen des Musik 21 Festivals am 6.9.2019 in einem installativen Konzert zur Aufführung gebracht werden. Eure Vision der Version! Ein Abenteuer gleichermaßen für Ohren und Augen!